Ein paar Dinge vorweg, die mir am Herzen liegen

Der Job eines Fotografen/einer Grafikdesignerin wird glaube ich manchmal etwas unterschätzt. Man bekommt meistens ja nur das Endergebnis vor Gesicht, aber wie lang und aufwändig der Weg für eine perfekte Papeterie, das perfekte Foto für den wichtigsten Tag Eures Lebens oder gar das Festhalten ein paar schöner Momente für die Ewigkeit ist, wissen und erkennen oft nur die wenigsten.

 

Nehmen wir als Beispiel mal die 8-10 stündige Begleitung einer Hochzeit. Die richtige Arbeit fängt eigentlich erst nach dem Hochzeitstag an. Es möchten die Bilder gesichtet, sortiert und dann noch professionell und aufwändig bearbeitet werden; die Webansichten gespeichert, online gestellt und schön sortiert und danach zur Verfügung gestellt werden, danach eine DVD gebrannt, beschriftet verpackt und verschickt werden. Ggf. werden noch liebevoll die mitgebuchten Fotobücher erstellt und Bilder entwickelt. Zeitlich gehen hierfür dann auch gern mal weitere 16 Stunden Arbeit drauf.

Viele von Euch fragen sich jetzt vielleicht, wieso die Fotografin (also ich, die liebe Jenny) dann nicht einfach den ganzen Schnickschnack weglässt und die Rohdaten einfach nur brennt und dem Klienten zur Verfügung stellt!? Ganz einfach: würdet Ihr z. B. als Friseurin Euren Kunden nur die Farbe auf den Kopf auftragen und sie danach ihrem Schicksal selbst überlassen? Oder nehmen wir den Koch. Würdet ihr als Koch dem hungrigen Gast nur die rohen Zutaten auf den Teller legen und zusehen wie er sich frustriert an den rohen Nudeln die Zähne ausbeist ? Neeeee, wa!?

 

Genauso ist das mit uns Fotografen und Grafikdesignern. Unser Stil, die Bearbeitung und die Liebe zum Detail machen die Arbeit von uns aus. Wir kennen kein "husch-husch"und wir kennen auch kein "ma eben". Selbst unser "ma eben" nimmt meist Stunden in Anspruch und das Endergebnis ist ein Resultat aus liebevollster Handarbeit.

Auf mich bezogen heisst das im Klartext, dass ihr nicht nur meine Dienstleistung in Anspruch nehmt, sondern auch einen großen Teil von mir direkt mit bucht. Sei es als Fotografin oder Designerin Eurer Papeterie. Wenn ich meine Arbeit abgeliefert habe bekommt Ihr nicht einfach nur eine große runde aus Polycarbonat bestehende und mit Aluminium bestäubte Scheibe oder ein Stück kühles und massenabgefertigtes bedrucktes Blatt Kopierpapier geliefert. Ihr bekommt immer ein kleines Stückchen Jenny mit auf den Weg und nicht irgendein anonymes per Generator erstelltes Massenprodukt.Was das genau heisst und was da auf Euch zukommt, seht Ihr hier oder hier oder hier... :)

 

Preise vorerst nur auf Anfrage per Mail.